Künstlersuche

Ihren gesuchten Künstlernamen eingeben und SUCHE klicken

Unser Theatersaal verfügt über eine Klimaanlage

KLIMA

SCHNELLÜBERSICHT:

 Folgende Termine finden aktuell 
 in den Wühlmäusen statt: 

23.07.2021 CAVEWOMAN
24.07.2021 CAVEMAN
25.07.2021 Ole Lehmann
26.07.2021 Harald Martenstein
27.07.2021 Michael Hatzius
28.07.2021 Michael Krebs
31.07.2021 Frieda Braun

01.08.2021 Jürgen von der Lippe
Programm: "Sex ist wie Mehl"
02.08.2021 Jürgen von der Lippe
Programm: "Sex ist wie Mehl"

03.08.2021 Alte Mädchen
04.08.2021 Alte Mädchen
05.08.2021 Alte Mädchen
06.08.2021 Sekt and the City
07.08.2021 Sekt and the City
08.08.2021 Sekt and the City
11.08.2021 Wolfgang Trepper
12.08.2021 Wolfgang Trepper
13.08.2021 Piet Klocke
14.08.2021 Piet Klocke
15.08.2021 Piet Klocke
16.08.2021 Stephan Bauer
17.08.2021 Yves Macak
18.08.2021 Emmi & Willnowsky
19.08.2021 Emmi & Willnowsky
20.08.2021 Ausbilder Schmidt
21.08.2021 Ingo Appelt
22.08.2021 Ingo Appelt
23.08.2021 Stefan Danziger
24.08.2021 Horst Evers
25.08.2021 Horst Evers
26.08.2021 Horst Evers
27.08.2021 Horst Evers
28.08.2021 F. Lüdecke (nachmittags)
28.08.2021 Horst Evers
29.08.2021 Horst Evers
30.08.2021 Panagiota Petridou
31.08.2021 Horst Evers
weitere Termine...

...finden Sie direkt hier im SPIELPLAN

Für nähere Infos zu den einzelnen Veranstaltungen bzw. zum Karten bestellen gehen Sie bitte direkt auf die jeweilige Veranstaltung im SPIELPLAN

Service


Kabarett im ABO

Freundinnen-Package


Freundinnen-Package
   *4 Tickets plus 4 Glas Sekt

 Termine aussuchen und bestellen >>>

Neuigkeiten

Wühlmäuse Gutscheine

Ab sofort können Sie hier auch ganz bequem die beliebten Wühlmäuse Geschenkgutscheine bestellen. Wählen Sie einfach Anzahl und Wert aus: Fertig!

(Zusendung zzgl. Versandgebühren)

Die Wühlmäuse im Netz

Programminfos > Zurück zur Monatsübersicht

Tobias Mann

Termin: Fr, 10.09.2021 - 20:00 Uhr
Spielort: Die Wühlmäuse


Tobias Mann

Chaos


Tobias Mann, Satiriker, Stand-Up-Kabarettist und leidenschaftlicher Musiker, widmet sich in seinem 6. Bühnenprogramm einem echten Herzensthema: dem Chaos. Der temperamentvolle Profi-Chaot und Preisträger des Deutschen Kleinkunstpreises 2017 in der Sparte Kabarett nimmt sein Publikum mit auf eine Expedition in die Irrnis und macht dabei weder vor der großen Politik noch vor den nicht minder großen Wirrungen des Alltags halt.

Chaos regiert die Welt: Wären Planet Erde und der Mensch auf Facebook befreundet, ihr Beziehungsstatus stünde auf „Es ist kompliziert“. Einziger Unterschied - dort, wo zwischenmenschliche Beziehungen abkühlen, erwärmt es sich hier bedrohlich. Im Namen von Konsum und Kapitalismus wird alles an Bodenschätzen und Lebewesen ausgebeutet, was nicht bei Drei auf dem Baum ist. Und selbst das, was da oben hockt, holen findige Unternehmer noch runter, fällen den Baum und machen daraus pädagogisch wertvolles Holzspielzeug. So ein Zynismus setzt dem Fass ja wohl die Krone der Schöpfung auf! Und genau jetzt, zu einem Zeitpunkt, an dem die Erdbevölkerung angesichts dieser lebensraumbedrohenden Zustände zusammenrücken müsste, fällt die gesamte Menschheit zurück in die Steinzeit. Wenngleich zu vermuten ist, dass es damals im Pleistozän eine ganze Ecke gesitteter zuging als heute in den Online- Kommentarspalten der großen Nachrichtendinosaurier. Jeder gegen Jeden. Alle gegen Alle. Und auf jeden Fall „Ich zuerst!“ Mal ehrlich - bei dem Chaos klickt doch keiner mehr durch!

Aber steckt in all dem Gewusel nicht auch das Potential eines echten Neuanfangs? Muss es nicht erst mal schlimmer werden, damit es wieder besser wird? Und überhaupt: Wird Chaos nicht oft auch mit Veränderung verwechselt und umgekehrt? Jede Menge Chaos entsteht doch erst dadurch, dass Menschen versuchen, Chaos zu verhindern – eine Erfahrung, die vor allem Eltern jeden Tag aufs Neue machen. Sie müssen den Nachwuchs auf eine Welt vorbereiten, die sie selber nicht mehr verstehen. Ein via YouTube verbreiteter Influencer-Virus sorgt dafür, dass geschäftstüchtige Netz-Gesichter verwirrten Teenagern erklären, welche Turnschuhe es jetzt zu tragen gilt, um in dieser Gesellschaft überhaupt noch als Mensch wahrgenommen zu werden. Doch selbst wenn man den Verlockungen des Materialismus entsagt und ein umweltfreundlicher Konsument sein will, verunsichert einen die Suche nach Nachhaltigkeit meist ziemlich nachhaltig. Schließlich wird bei vermeintlichen Bio-Produkten gelogen bis sich die regenwaldfreundlich geschlagenen Balken biegen.

Was aber hilft gegen derlei Ungemach? Auf jeden Fall Humor. Darum geht Tobias Mann in diesem Bühnenprogramm streng satirisch der Frage nach, wohin das mit uns Menschen noch führen soll. Er spinnt die Verrücktheiten unserer ach so zivilisierten Gesellschaft weiter und denkt sie konsequent satirisch zu Ende. Dabei ist er, wie er halt ist: durch und durch optimistisch und unerschütterlich positiv! Umarme das Chaos, sonst umarmt es Dich! Letztlich ist es doch so, wie der Chaostheoretiker aus „Jurassic Park“ weise festgestellt hat: Das Leben findet einen Weg!

SAALPLANBUCHUNG - powered by EVENTIM

(zzgl. Bearbeitungs- und Versandkosten)

Saalplanbuchung

THEATERBUCHUNG - Bestellformular der Wühlmäuse

Zusätzliche Hinweise für Vorstellungen während der Corona-Pandemie:

EINZELPLATZBUCHUNG: Online gibt es momentan keine Möglichkeit zur Buchung von Einzelplätzen. Bei dem Wunsch nach einem Einzelplatz wenden Sie sich bitte direkt an unsere Theaterkasse. Wir schauen gern gemeinsam, welche Möglichkeiten wir anbieten können.

ACHTUNG: WÄHREND DER CORONA-PANDEMIE ist es bis auf Weiteres erforderlich, dass Sie vor Abgabe einer Bestellung unsere Informationen/FAQs zu den Hygiene-Maßnahmen und den besonderen Bedingungen beim Besuch unseres Theaters während Corona zur Kenntnis genommen haben.

Wählen Sie Ihren Sitzbereich/Preiskategorie aus, wir buchen Ihnen in der gewünschten Kategorie die bestmöglich verfügbaren Karten.

Ticket(s)
 =Ticketpreis: 28,50